Leitbild von PlusPunkt

Die PlusPunkt GmbH arbeitet seit ihrer Gründung in 1999 als Dienstleister für die Arbeitsintegration von arbeitslosen Personen im öffentlichen Auftrag.

Ausgehend vom Auftrag unserer Kunden vermitteln wir Ausbildungs- und Arbeitsstellen und suchen gezielt Mitarbeiter/innen für Unternehmen. Durch unsere Dienstleistungen wollen wir sowohl zur Verbesserung der sozialen Situation unserer Arbeit suchenden Kunden als auch zur zügigen und passenden Nachbesetzung von freien Stellen auf dem Arbeitsmarkt beitragen. Darüber hinaus beteiligen wir uns am Aufbau und der Pflege von Netzwerken, um in der Zusammenarbeit mit Partnern umfassende und effektive Prozesse der Arbeitsintegration realisieren zu können.

 

Unternehmensphilosophie

Unser Selbstverständnis als Dienstleistungsunternehmen, die Haltung gegenüber unseren Kunden, der Anspruch an unsere Arbeit und unsere gemeinsamen Ziele werden durch Gespräche zwischen MitarbeiterInnen und Leitung, Leitung und Gesellschaftern, Leitung und Kooperationspartnern, in Teamsitzungen, Schulungen und Workshops entwickelt, vertieft und in der täglichen Arbeit umgesetzt. Sie prägen das Leitbild der PlusPunkt GmbH.

Die Haltung gegenüber unseren Teilnehmer/innen entspricht einer humanistischen Grundeinstellung, d.h. es ist uns u.a. wichtig, die Würde und Persönlichkeit jedes Menschen zu respektieren, seine Fähigkeit zur Bildung und Weiterentwicklung anzuerkennen und zu fördern und die Entfaltung seiner Kreativität zu unterstützen.

Wir sind  weltanschaulich und parteipolitisch neutral und nehmen Aufträge nur dann an, wenn sie mit unseren Ansprüchen an die Qualität unserer Arbeit und an eine wertschätzende und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden vereinbar sind. Wir arbeiten auf der Grundlage der gesetzlich geforderten und für die Personalvermittlung verbindlichen Qualitätsstandards/Berufsgrundsätze.

Wir respektieren in unserer Arbeit die ethnischen Hintergründe unserer Kunden und setzen uns für die personelle Vielfalt bzgl. sozialer und ethnischer Herkunft, Alter und Geschlecht in unserem Unternehmen sowie auf dem Arbeitsmarkt ein.

PlusPunkt zeichnet sich durch eine solide wirtschaftliche Basis und Verlässlichkeit aus. In Verbindung mit unserer hohen Arbeitsmotivation und dem Engagement jedes Einzelnen ist dieses Selbstverständnis die Basis für den Erfolg unseres Unternehmens.

 

Kunden

Wir legen hohen Wert auf verbindliche und vertrauensvolle Beziehungen zu unseren Kunden, die wir persönlich pflegen und durch gegenseitige Wertschätzung stabilisieren.

 

Unsere Kunden sind

  • Arbeits- oder Ausbildungsplatz suchende Jugendliche und Erwachsene, die wir durch Beratung und Coaching, Training und Direktvermittlung unterstützen
  • Personal suchende Unternehmen und Organisationen, für die wir passende Mitarbeiter/innen suchen
  • Arbeitsagenturen, Arbeitsgemeinschaften SGB II, Behörden der Freien und Hansestadt Hamburg, der Europäische Sozialfonds, das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und andere öffentliche Träger der Sozial- und Arbeitsverwaltung, die uns mit der Wiedereingliederung von Arbeit und Ausbildung suchenden Personen beauftragen.

 

Vorgehen

Ziel unserer Aktivitäten für und mit Arbeit Suchenden ist die nachhaltige Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt. Dabei steht die Vermittlung in tariflich entlohnte Arbeitsverhältnisse im Vordergrund. Das Vorgehen in der Beratung und im Coaching, im Training, bei der Ausbildungs- und Arbeitsvermittlung richtet sich stets danach aus. Alle Schritte und Maßnahmen sollen effizient sein und erfordern deshalb ein individuelles Vorgehen. Die Qualität und Schnelligkeit der Arbeitsintegration hängt dabei wesentlich von der engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unseren Kunden ab, die durch Transparenz und Verbindlichkeit gefördert wird. Gleichzeitig erwarten wir die Eigenständigkeit, Selbstverantwortung und Aktivität bei allen gemeinsamen Bemühungen von unseren Arbeit suchenden Kunden.

Bei der Akquisition von Arbeitsplätzen sprechen wir Unternehmen aller Branchen und Größen an. Wir pflegen und stabilisieren diese Kontakte durch eine verlässliche Zusammenarbeit, Diskretion und Qualität bei der Vermittlung von Personal.

 

Mitarbeiter/innen

Unsere Mitarbeiter/innen in Verwaltung, Leitungsverantwortung, Coaching, Beratung, Vermittlung und Unterricht sind für die jeweiligen Aufgaben qualifiziert und berufserfahren. Wir bieten fachliche Begleitung, interne Fortbildung, Beteiligung an externer Weiterbildung im Sinne der Personalentwicklung und Supervision an.

Es finden regelmäßig Team- und Leitungssitzungen statt, wöchentliche informelle Treffen der gesamten Belegschaft und monatliche Gesamtteam-Treffen zur Behandlung von relevanten Themen und zur projektübergreifenden Information.

Die kontinuierliche Qualifizierung, unsere vielfältigen Kommunikationsangebote sowie halbjährliche Personal- und Entwicklungsgespräche sind ein Zeichen unserer Wertschätzung unseren MitarbeiterInnen gegenüber.

 

Ressourcen

Die Räume der PlusPunkt GmbH sind ansprechend und funktional gestaltet. Die Unterrichtsräume sind nach modernen pädagogischen und fachlichen Kriterien ausgestattet. Die genutzten Räume entsprechen den Anforderungen der Arbeitsstättenver-ordnung.

PlusPunkt arbeitet mit einer ausgereiften Software zur Unterstützung der Integrationsprozesse. Den Teilnehmer/innen werden ausreichend IT-Arbeitsplätze für die Stellensuche und Erstellung von Bewerbungsunterlagen zur Verfügung gestellt.

Interne Strukturen und Prozesse der PlusPunkt GmbH sind transparent. Als Wirtschaftsunternehmen im Spannungsfeld zwischen Politik und Arbeitsmarkt steht PlusPunkt im öffentlichen Interesse und erfährt gleichzeitig Schwankungen, die vom Unternehmen selbst kaum zu beeinflussen sind. Um effektiv und wirtschaftlich arbeiten zu können, ist PlusPunkt deshalb auf die Anpassungs- und Lernbereitschaft der eigenen Mitarbeiter/innen und eine lebendige Organisation angewiesen, was seit über 10 Jahren mit gutem Erfolg der Fall ist.

Um das Leitbild kontinuierlich umsetzen zu können, führt die PlusPunkt GmbH im Jahr 2013 ein Qualitätsmanagementsystem nach AZAV ein. So soll sichergestellt und dokumentiert werden, dass die selbst gesetzten Standards sowie die gesetzlichen Anforderungen stets erfüllt werden.